Wir über uns

Begonnen hat alles 1997 in einem Raum meiner kleinen Wohnung im Erdgeschoss der Auerstraße 47 in Brockwitz.

Ich, Silke, eröffnete nach dem erfolgreichen Bestehen der Meisterprüfung einen kleinen Salon mit 2 Arbeitsplätzen. Bis 1999 empfing ich meine treuen Kunden drei Tage in der Woche in diesem kleinen Salon in meiner Wohnung. An den anderen beiden Tagen besuchte ich die Kunden zu Hause. Dabei handelte es sich vorwiegend um ältere Leute.

Der Kundenstamm erweiterte sich und ich konnte an eine Erweiterung und Einstellung einer Mitarbeiterin denken. 1999 zog ich aus den übrigen Zimmern der Wohnung aus und vergrößerte damit mein Geschäft. Ab diesem Zeitpunkt standen 6 Arbeitsplätze und ein Kosmetikplatz zur Verfügung. Durch zusätzliche Dienstleistungsangebote wurden diese Räumlichkeiten aber auch zu klein. Die hohen Anforderungen, die wir uns im Umgang mit unseren Kunden stellen, konnten nicht mehr ausreichend erfüllt werden. Deshalb suchte ich gemeinsam mit meinem Mann nach einer Lösung.

Es sollte ein völlig neues und einzigartiges Ambiente entstehen. Mit viel Raum für unsere Dienstleistungsangebote und für eine individuellere Betreuung unserer Kunden. Nach langem Suchen und Sammeln von Ideen haben wir es seit dem 01.05.2005 realisiert. Das Filigran Frisierstudio befindet sich in einem neuen Gebäude (siehe Frisierstudio). Nach dem Umbau einer alten Scheune auf dem selben Grundstück stehen jetzt 6 Arbeitsplätze, ein Arbeitsplatz für Maniküre, ein Kosmetikraum, ein großzügiger Wartebereich, eine Galerie, eine Spielecke für Kinder, ein Parkplatz sowie eine Terrasse zum Warten und ein kleiner Spielplatz im Garten für unsere Kunden bereit.

 

 

Silke Seyffert

  • Friseurmeisterin seit 1997

  • eröffnete im Dezember 1997 ein kleines Geschäft mit dem Namen "Filigran Frisierstudio"